Centro Monte Due Mani

Blick auf die moderne Struktur bietet Platz für die Aggregation Aktivitäten. Für Außenwände wurden sie Stretch-Mesh-Einsätze in Cortenstahl eingesetzt, die Bande mit der Geschichte der Metallverarbeitung im lokalen Kontext zu betonen. Die Corten eine natürliche Farbe und einen variablen Farbton im Laufe der Zeit bis zu ihrer Stabilisierung. Diese Faktoren wurden als für die Zwecke der Einfügung des Gebäudes in die Umgebung in Einklang stehen.

Projekt: Arch. Augusto Colombo - Marcello Tommasi - Massimiliano Agostoni - Andrea Mattiroli. Foto: Chiara Aldeghi.